“Besenreiser & Venenäste”
Die Behandlung einer Stammvarikosis (sog. “echte Krampfadern”) gehört in die Hände eines Gefäßspezialisten und wird meist mittels Radiofrequenzablation (VNUS Closure) oder Klebung (Venaseal) durchgeführt. Dazu können Sie gerne einen Termin in unserer Gefäßsprechstunde am Klinikum Landsberg a.L. (08191-333-1875) vereinbaren. Kleinere Besenreiser, Venen-Seitenästchen oder retikuläre Varizen (“Venennester”) behandeln wir entweder über eine Schaumsklerosierung oder aber mittels Mini-Carbon-Radiofrequenzsonde.